Mittelalterkraemer Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Kleidung Damen » Unterbekleidung » Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Kleidung Damen-> (16)
  Unterbekleidung (1)
  Bekleidung (5)
  Oberbekleidung/Mäntel (3)
  Kopfbedeckungen (7)
  Komplettgewandungen
Kleidung Herren-> (26)
Rüstzeug|Waffen|Schilde-> (19)
Komplettgewandungen|Sets
Accessoires-> (23)
Gutscheine|Geschenkideen (2)
Für unsere Kleinen (3)
Küche (2)
Lagerausstattung (14)
Zelte (15)
Schreibutensilien (2)
Rohstoffe (2)
Bastelbedarf (11)
Einzelstücke (3)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Gutschein über 25 Euro
Gutschein über 25 Euro
25,00€
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Materialinformationen
 und Farbtabellen

Impressum
Widerrufsbelehrung
 und Widerrufsformular

Unsere AGB's
 und Kundeninformationen

Zahlung und Versand
Datenschutzerklärung
Kontakt
Links & Banner
Hochmittelalter - Langes Hemd (Untergewand) 52,00€
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Ein langes Hemd aus Leinen in den Farben Natur (Bild) und Weiß.
S für einen Brustumfang von bis zu 85 cm. Die Länge des Hemdes beträgt 115 cm. Die Ärmellänge 55 cm.
M für einen Brustumfang von bis zu 95 cm. Die Länge des Hemdes beträgt 120 cm. Die Ärmellänge 55 cm.
L für einen Brustumfang von bis zu 105 cm. Die Länge des Hemdes beträgt 125 cm. Die Ärmellänge 55 cm.
XL für einen Brustumfang von bis zu 120 cm. Die Länge des Hemdes beträgt 130 cm. Die Ärmellänge 55 cm.
Alle sichtbaren Nähte sind handvernäht.

Maßanfertigungen sind für einen Aufpreis von 20% ebenfalls möglich.
Waren auf Maß sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Eine Tabelle für die erforderlichen Maße wird von uns nach Zahlungseingang versendet.

Dieses lange Damenunterkleid hat einen kleinen V-förmigen Ausschnitt und lange Ärmel, genau wie die Hemden der Männer. Das Hemd der Damen war jedoch lang und reichte bis zu den Fußknöcheln

Das leinene Hemd wurde als eine Art Unterhemd direkt auf der Haut getragen und war daher wie die Bruche Unterwäsche und das einzige Kleidungsstück der mittelalterlichen Frau das regelmäßig gewaschen wurde. Es schützte wie das Hemd und die Bruche der Männer die Oberbekleidung aus Wolle vor dem Schwitzen und anderen Verschmutzungen durch den Körper und wurde Tag und Nacht getragen.

Das Hemd als Kleidungsstück hatten alle Menschen des Mittelalters egal welchen Standes gemeinsam. Die Hemden der Damen waren lediglich länger und reichten bis zu den Knöcheln. Edle Damen leisteten sich auch Unterkleider aus Seide und gegen Ende des Mittelalters aus Baumwolle.

Von der Damenunterwäsche ist mir keine Quelle bekannt. Ganz im Gegensatz zur Bruche ist sie uns als Bild wohl nicht überliefert.

Optionen:
Farbe:
Größe:
Maßanfertigung:
Aktuelle Meinungen: 1
Dieses Produkt haben wir am Freitag, 06. Mai 2011 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Spule
Spule
Fingerhut
Fingerhut
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff ohne Reitschlitz
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff ohne Reitschlitz
Spielzeugpferd
Spielzeugpferd
Hochmittelalter - Damenkotta aus Wolle
Hochmittelalter - Damenkotta aus Wolle
Spule mit Leinenfaden
Spule mit Leinenfaden
Warenkorb Zeige mehr
1 x Gutschein über 50 Euro
1 x Gutschein über 25 Euro
1 x Handgeschöpftes Papier
76,00€
Hersteller Info
Mehr Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Hochmittelalter - Langes Hemd (Untergewand)
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Hochmittelalter - Langes Hemd (Untergewand)
Ist genau so, wie ein Leinen-Unterkle-
id sein sollte. ..

4 von 5 Sternen!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2019 Mittelalterkraemer
Powered by osCommerce

Fraternitas Libertatis