Mittelalterkraemer Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Kleidung Damen » Oberbekleidung/Mäntel » Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Kleidung Damen-> (16)
  Unterbekleidung (1)
  Bekleidung (5)
  Oberbekleidung/Mäntel (3)
  Kopfbedeckungen (7)
  Komplettgewandungen
Kleidung Herren-> (25)
Rüstzeug|Waffen|Schilde-> (19)
Komplettgewandungen|Sets
Accessoires-> (23)
Gutscheine|Geschenkideen (2)
Für unsere Kleinen (3)
Küche (2)
Lagerausstattung (13)
Zelte (15)
Schreibutensilien (2)
Rohstoffe (2)
Bastelbedarf (11)
Einzelstücke (3)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff
119,00€
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Materialinformationen
 und Farbtabellen

Impressum
Widerrufsbelehrung
Unsere AGB's
Zahlung und Versand
Privatsphäre
 und Datenschutz

Kontakt
Links & Banner
Hochmittelalter - Gugel 34,00€
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Eine Gugel aus Wolle mit Naturleinen gefüttert.
M = für 58-59 cm Kopfumfang
L = für 60-61 cm Kopfumfang
XL = für 62-64 cm Kopfumfang

In den Farben Grau, Schwarz und Braun, entsprechend der in unserem Onlineladen angebotenen Mäntel sofort lieferbar.

Andere Farben mit einer Wartezeit von 6 - 12 Wochen lieferbar.

Maßanfertigungen sind für einen Aufpreis von 20% ebenfalls möglich.
Waren auf Maß sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Eine Tabelle für die erforderlichen Maße wird von uns nach Zahlungseingang versendet.

Alle sichtbaren Nähte handvernäht.

Eine Gugel aus Wollstoff, Innen gefüttert mit naturfarbigem Leinen. Die Fütterung verleiht dem Kleidungsstück mehr Stabilität, dämmt gegen Kälte und Hitze und vermeidet Kratzen. Die Gugel ist mit dem für Hochmittelalter typischen kurzen Zipfel und relativ schmalem Schulterschutz gearbeitet.

Die Gugel ist das Kleidungsstück des Mittelalters das alle anderen überdauerte. Letzlich gibt es das Kleidungsstück als Tracht auch heute noch als Erkennungssymbol zum Beispiel für den Geheimbund der Guglmänner.
Mit Anfang des Hochmittelalters tauchte sie auf und war vor allem Gebrauchsgegenstand. Erst im 14. Jh. wurde sie Statussymbol und Zierde. Sie wurde bunt, mit Glöckchen und Knöpfen verziert, mit Zaddeln versehen und der Zipfel wurde immer länger. Erst ab dieser Zeit wurde die Gugel auch zu einem ausgesprochen männlichem Kleidungsstück, und das Tragen von Gugeln von Frauen galt in manchen Gegenden als Zeichen der "Unrechtschaffenheit".

Zur Zeit des Hochmittelalters gab die Gugel vor allem warm und zwar am ganzen Kopf und am Hals. Zudem wurden die Schultern zusätzlich vor Wind und Wetter geschützt. Sie wurde zu diesem Zwecke von Frauen und Männern getragen.

Die Gugel wurde von allen Schichten getragen. Im Codex Manesse von einem König (Folio 10 recto) und von Narren und Musikanten (Folio 13 recto). In der Maciejowski Bibel von einfacheren Männern wie Hirten (Folio 25 verso), Pilgern (Folio 26 verso) aber auch Bettlern und Bittstellern (Folio 10 verso). Eine Frau mit Gugel fand ich leider nur in dem nicht hochmittelalterlichen, französischem Manuskript »La Teseida« des Boccaccio (Szene: Emilia, Arcitas und Palemon im Gebet zu Diana). Eine so späte Abbildung deutet aber auf eine Breite Nutzung der Gugel als Gebrauchsartikel in früheren Zeiten hin.
Die Guimpe oder der Wimpel, Teil des Nonnenhabits, war letztlich auch eine Gugel mit aufgelegtem Tuch. Auch diese entstand aus einer mittelalterlichen Kopfbedeckung für Frauen wie man auf Folio 14 recto der Maciejowski-Bibel erkennen kann.
Auch im Sachsenspiegel sind auf Folio 78 verso Gugeln abgebildet.

Außerdem ist die Gugel als typisch deutsch zu betrachten.
Zwar wurde die Gugel in der ganzen bekannten Welt getragen, trotzdem trug sie aber den Namen unter dem man sie in ihrem Herkunftsbereich kannte. So gab es für die Gugel in den meisten Sprachen kein eigenes Wort zum Beispiel in England, Frankreich und auch Spanien.

Optionen:
Farbe:
Größe:
Maßanfertigung:
Aktuelle Meinungen: 6
Dieses Produkt haben wir am Donnerstag, 01. September 2011 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Handtuchset
Handtuchset
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff ohne Reitschlitz
Hochmittelalter - Kotta|Kittel aus Wollstoff ohne Reitschlitz
Spätmittelalter - Tunika aus Wolle
Spätmittelalter - Tunika aus Wolle
Waffenrock aus Wolle
Waffenrock aus Wolle
Wollmantel aus einem 3/4 Kreis
Wollmantel aus einem 3/4 Kreis
Hochmittelalter - Gürtel mit Blumenprägung und Beschlägen
Hochmittelalter - Gürtel mit Blumenprägung und Beschlägen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
Mehr Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Hochmittelalter - Gugel
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Hochmittelalter - Gugel
so die nächste Gugel gekauft und wie immer einfach nur super ..
5 von 5 Sternen!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2017 Mittelalterkraemer
Powered by osCommerce

Fraternitas Libertatis